udgd

Top 10 der gesündesten Sportarten

Der Wettbewerb inspiriert uns, nach Spitzenleistungen zu streben und unseren Körper und Geist zu trainieren, um die Leistung unserer Kollegen zu übertreffen. Aber nicht alle Sportarten sind gleich. Kürzlich haben wir die Top 10 der gefährlichsten Sportarten aufgelistet, bei denen Sportler schweren Körperverletzungen ausgesetzt sind. Jetzt haben wir die Top 10 der gesündesten Sportarten gefunden. Die Sportarten auf dieser Liste haben ein geringes Risiko für schwere Verletzungen und eine hohe Auszahlung bei der körperlichen und geistigen Gesundheit.

Wir haben zunächst alle verfügbaren Daten zu vielen verschiedenen Sportarten recherchiert und auf 50, 20 und schließlich 10 eingegrenzt. Als einer der führenden Gesundheits- und Fitnessexperten in den USA haben wir eine Kombination aus Internet-, Bibliotheks-, Branchenliteratur und Samir Becic-Wissen verwendet.

  • Schwimmen Schwimmen ist ein absolut großartiger Sport für Ihr Herz. Es ist auch eine stressarme Aktivität. Es hält Sie bei einem gesunden Körpergewicht, verbessert die Lungenkapazität und baut Muskeln auf, alles zusätzlich zum Verbrennen von Kalorien. Das Beste ist, dass Sie das ganze Jahr über im Innenpool schwimmen können.
  • Tennis Eine Stunde Tennis verbrennt 600 Kalorien und ist damit mit Joggen und Radfahren als eine der besten aeroben Aktivitäten gleichzusetzen. All die kleinen Sprints, Pivots, Slams und Aufschläge im Tennis lenken auch Ihre Kraft und erfordern, dass Sie Energie in kurzen, aber kraftvollen Stößen ausüben.
  • Rudern HFR berichtet von den nahezu endlosen gesundheitlichen Vorteilen des Ruderns, die von einem effektiven Gewichtsverlust, einem geringen Verletzungsrisiko und einer erhöhten Muskelkraft reichen. Das Rudern kann auf einem Rudergerät oder nach einigen Ruderübungen in der freien Natur durchgeführt werden.
  • Quetschen Forbes hat Squash viele Jahre hintereinander zur Nummer 1 der gesündesten Sportarten der Welt gekürt. Es verbrennt Kalorien, erhöht die aerobe Fitness, erhöht die Flexibilität, entwickelt Kraft und Stärke und verbessert die Hand-Auge-Koordination.
  • Basketball Basketball ist nicht nur ein unglaublich anstrengendes Spiel, es stärkt auch Ihre Gesundheit auf vielen Ebenen. Unsere Forschung zeigt, dass es das räumliche Bewusstsein erhöht, die Entscheidungsfähigkeit fördert, Stress reduziert, immens bei der Koordination hilft und Vertrauen schafft. Für jede Stunde Wettkampfbasketball kann eine Person mit einem Gewicht von 165 Pfund ungefähr 600 Kalorien verbrennen, während eine Person mit einem Gewicht von 250 Pfund bis zu 900 Kalorien verbrennen kann.
  • Radfahren Die typische Fahrradsaison findet im Mai und Juni statt, wo jedes Jahr weltweit Millionen von Veranstaltungen und Rennen stattfinden. Sie müssen nicht versuchen, den Maillot Jaune zu gewinnen, um in diesen großartigen Sport einzusteigen. Fahrradkurse machen Spaß und sind überall verfügbar. Radfahren ist eine wirkungsarme Methode, um ernsthafte Kalorien zu verbrennen, aber es macht Sie auch glücklicher und stärkt Ihr Gehirn. Dr. Aurthur Kramer sagte über das Radfahren: „Unsere Untersuchungen haben ergeben, dass Menschen, die trainiert haben, nach nur drei Monaten das Gehirnvolumen der drei Jahre jüngeren hatten.“
  • Skilanglauf Beim Langlauf werden mehr Kalorien verbraucht als bei jeder anderen Sportart - bis zu 1.122 Kalorien pro Stunde für intensives Bergsteigen! Skifahrer sind rund 40 Prozent fitter als körperlich gesunde Personen, was darauf hindeutet, dass das Ganzkörpertraining beim Langlaufen einzigartig effektiv ist.
  • Laufen Laufen ist nicht nur ein Sport für junge Menschen: Wer regelmäßig läuft, leidet seltener an Knochen- und Muskelschwund, wenn er im gleichen Tempo altert wie jemand, der nicht regelmäßig oder überhaupt nicht läuft. Die Knochen wachsen und werden stärker, indem sie auf körperliche Anforderungen reagieren. Es ist auch gut für die geistige und allgemeine physiologische Gesundheit. Beim Laufen werden Endorphine freigesetzt, wodurch das berühmte "Runner's High" entsteht.
  • Volleyball Serve’s up! Volleyball ist unsere Liste der gesündesten Sportarten, weil es den Stoffwechsel beschleunigt, die Beweglichkeit fördert, die Koordination stärkt und die Stimmung steigert. Außerdem verbrennt es viele Kalorien. Die Harvard Medical School berichtet, dass eine Person zwischen 90 und 133 Kalorien während eines halbstündigen Spiels ohne Beachvolleyball verbrennen kann, abhängig vom Gewicht einer Person, während ein konkurrierendes Volleyballspiel im Fitnessstudio zwischen 120 und 178 Kalorien verbrennt.
  • Gymnastik Gymnastik erfordert, dass die Athleten flexibel, stark und in guter Verfassung sind. Jedes Mal, wenn ein Turner das Fitnessstudio betritt, wird er aufgefordert, alle mentalen und physischen Möglichkeiten zu nutzen, um den Wettbewerb zu gewinnen. Das liegt daran, dass die Teilnahme am Turnen nicht nur körperliche Vorteile bietet. Es fördert die Konzentration und den mentalen Fokus. Gymnastik gibt Kindern die Möglichkeit, selbst zu denken, ihre Fantasie anzuregen und Probleme sicher zu lösen.